1. Home
  2. Streaming
  3. Serien
  4. «The New Look» zeigt den Aufstieg von Modeschöpfer Christian Dior während des 2. Weltkriegs

Apple TV+ – «The New Look»

Dem Grauen mit Schönheit trotzen

Unter der Nazi-Besetzung in Paris stieg der unbekannte Modeschöpfer Christian Dior zur Ikone auf.

Teilen

Merken

Google News

Artikel teilen

Introvertiert, schüchtern, genial:  Christian Dior (Ben Mendelsohn).

Introvertiert, schüchtern, genial: Christian Dior (Ben Mendelsohn).

Apple TV+
TELE
Simone Reich

Wir schreiben das Jahr 1944, der Zweite Weltkrieg tobt, Paris ist besetzt von den Nationalsozialisten. Auf der Strasse wird jeder ständig von Patrouillen kontrolliert, Lebensmittel sind rationiert, wer noch arbeiten darf, tut dies. Juden werden enteignet und deportiert, Hitlers Schergen suchen auch nach unvorsichtigen Widerständlern.

In diesen finsteren Zeiten sitzt ein schüchterner, introvertierter Couturier namens Christian Dior (Ben Mendelsohn) am Zeichentisch und entwirft Kleider für das Modehaus von Lucien Lelong (John Malkovich). Dieser ist ein grosser Anhänger der Designs seines Angestellten Dior: Er fördert ihn, wo immer er kann.

Weniger erfreut über die zunehmende Bewunderung für Dior ist Coco Chanel (Juliette Binoche). Ihr Stern am Modehimmel scheint langsam zu verglühen – immerhin ist es schon 20 Jahre her, seit sie das «Kleine Schwarze» erfand, und der Rummel um ihr Parfum «Chanel No 5» ist nach zwei Jahrzehnten etwas abgeflaut.

«The New Look» ist keine hübsche Abhandlung über die schillernde Welt der Mode. Der Konkurrenzkampf zwischen Dior und Chanel ist zweitrangig. Vielmehr beleuchtet die Serie eines der dunkelsten Kapitel der Geschichte, als die Menschen versuchten, irgendwie zu überleben.

Todd A. Kessler («Die Sopranos»), der das Drehbuch schrieb und bei drei Folgen Regie führte, bleibt mit der Handlung nahe an den wahren Begebenheiten. Wer die Serie schaut, wird voraussichtlich mehrmals nachprüfen, ob das Geschehene tatsächlich so gewesen sein konnte. Ja, konnte es.

So ist Christian Dior etwa gezwungen, Ballkleider und Roben für Nazi-Gattinnen zu schneidern – sind sie doch die Einzigen, die noch an Bälle gehen beziehungsweise gehen dürfen. Eine Weigerung, die Kundschaft zufriedenzustellen, hätte für Dior fatale Folgen.

Zudem macht ihn ein ängstlich gehütetes Geheimnis angreifbar: Christian Diors um viele Jahre jüngere Schwester Catherine (Maisie Williams) ist im Widerstand aktiv. Ihre Festnahme und Deportation lassen den ohnehin schon fragilen Dior beinahe zusammenbrechen.

Immer wieder handeln Filme und Serien von den menschlichen Abgründen des Zweiten Weltkriegs. «The New Look» nähert sich dieser Epoche vordergründig über die Lebensgeschichte von Christian Dior und Coco Chanel an, gewährt einem aber gleichzeitig einen schonungslosen Blick auf unzählige Kriegsverbrechen.

Sehr bewegend sind auch jene Szenen, in denen Dior allein ist – mit Stift und Papier – und gedankenverloren seine Entwürfe zeichnet. Speziell erwähnt sei auch der grossartige Cast, allen voran Ben Mendelsohn als Dior. Juliette Binoche, Maisie Williams, John Malkovich und Glenn Close runden das hochkarätige Ensemble ab. Vraiment formidable! 

The New Look ★★★★☆

Apple TV+ | Dramaserie 

Mit Ben Mendelsohn, Juliette Binoche, Maisie Williams

USA 2024, ab 14. Februar 2024

Von Simone Reich am 8. Februar 2024 - 18:00 Uhr