1. Home
  2. Streaming
  3. Serien
  4. Sky Show – «Poker Face»: Sie entlarvt die lügenden Lümmel

Sky Show – «Poker Face»

Sie entlarvt die lügenden Lümmel

Nach den abgefeierten «Knives Out»-Filmen wagt sich Regisseur Rian Johnson ans Serienfach: In «Poker Face» schickt er Natasha Lyonne als menschlichen Lügendetektor auf einen Roadtrip quer durch die USA.

Teilen

Merken

Google News

Artikel teilen

Charlie Cale (Natasha Lyonne) ist in «Poker Face» ein menschlicher Lügendetektor.

Charlie Cale (Natasha Lyonne) ist ein menschlicher Lügendetektor.

Peacock TV LLC
TELE
Mischa Christen

Charlie Cale (Natasha Lyonne) arbeitet als Kellnerin im Casino. Dort spielen darf sie nicht mehr, da sie selbst die besten Bluffs entlarvt. Die junge Frau hat nämlich eine besondere Gabe: Sie spürt sofort, wenn jemand lügt.

Auch als eine Freundin von ihr ermordet wird, schlägt Charlies siebter Sinn Alarm. Sie entdeckt ein Komplott, an dem ihr Chef beteiligt ist – und landet auf dessen Abschussliste. Auf ihrer Flucht quer durch die USA stösst Charlie stets auf neue Kriminalfälle, die sie mit ihrem übersinnlichen Talent auflöst.

Damit bedient «Poker Face» das klassische Krimigenre wie «Magnum» oder «Columbo», das Hauptdarstellerin Natasha Lyonne jedoch mit vollem Stimm- und Körpereinsatz zu entstauben versteht. Schon in der Netflix-Serie «Russian Doll» kam sie mit knarzender Stimme und unflätigem Auftreten gut an beim Publikum.

Einen signifikanten Tupfer setzt auch Autor und Regisseur Rian Johnson («Knives Out»), der seine wendungsreichen Plots mit jenen gewieften Dialogen spickt, die man gerne zurückspult, um sie erneut wie Öl runtergehen zu lassen. 

Poker Face ★★★☆☆

Sky Show | Krimiserie | 1. Staffel

Mit Natasha Lyonne, Benjamin Bratt, Adrien Brody

USA 2023, ab 24. April 2023

Von Mischa Christen am 20. April 2023 - 15:14 Uhr