Skip to main content

TELE, Ihre TV-Zeitschrift aus der Schweiz mit dem Fernsehprogramm der digitalen Sender

Mit TELE verpassen Sie keinen spannenden Film und keine aktuelle Serie: Das TV Programm Woche für Woche auf über 100 Seiten. Der ausführliche Magazinteil serviert Ihnen die News aus der TV- und Kino-Welt und liefert Hintergrundberichte zu neuen TV-Sendungen, TV-Sendern und Spielfilmen.

Jetzt abonnieren

TELE als mobiler Begleiter

auf dem iPad: Ihr TV-Programm können Sie jetzt auch digital und unterwegs geniessen. Mit allen TV-Tipps, Storys und ergänzenden Multimedia-Inhalten.

Das TV-Magazin TELE erscheint wöchentlich und bietet Woche für Woche das aktuelle Fernsehprogramm mit über 93 Sendern, inklusive 40 Digitalsendern. Zu den interessantesten Filmen und Sendungen bietet der übersichtliche Programmteil kompetente Tipps der Film- und Programm-Redaktion sowie ausgesuchte Wochenhöhepunkte mit redaktioneller Bewertung.

Available on the iPhone App Store

E-Paper

Lesen Sie TELE online

Als Abonnentin und Abonnent der gedruckten Ausgabe haben Sie kostenlosen und unbeschränkten Zugriff auf die digitale Version. Registrieren Sie sich jetzt als Abonnent auf epaper.tele.ch mit Ihrer Kundennummer und PLZ. Die Kundennummer finden Sie sowohl auf Ihrer Rechnung, als auch auf der Versand-Folie, in der ihr TELE-Exemplar geliefert wird.

Bisherige TELE Ausgaben

TELE 30/31

Disney lanciert «König der Löwen» neu. Mit rein digitalen Tieren.

TELE 29

Für «Schweiz aktuell» reist Sabine Dahinden zur Fête des Vignerons nach Vevey.

TELE 28

Er kann nicht mehr kämpfen, doch Matthias Sempach bleibt dem Schwingen erhalten: als TV-Experte.

TELE 27

In «Pets II» erleben Terrier Max und seine tierischen Freunde neue Abenteuer.

TELE 26

Salar Bahrampoori («G&G») geht auf die Suche nach seinen Wurzeln und seiner Identität.

TELE 25

Noch düsterer, noch vertrackter: Die Netflix-Mysteryserie «Dark» geht in Runde 2.

TELE 24

Noch nie gab es einen Bündner Schwingerkönig: Armon Orlik aus Maienfeld will das endlich ändern.

TELE 23

Den Final der Champions League in Madrid kommentiert Reporterlegende Marcel Reif. Auf Teleclub Zoom.