Skip to main content

zum TV-Programm

P.M. Wissen

U.a. Können "Biochips" Tierversuche ersetzen? - Mit gezüchteten Menschenzellen zu neuen Medikamenten

Magazin, AUT 2020

P.M. Wissen

01.10.2020, 01:40 - 02:30 Uhr

  • Sender: Servus TV
  • Originaltitel: P.M. Wissen
  • Länge: 50 Min


Thema u.a.: Noch sind Tierversuche Standard bei der Entwicklung neuer Medikamente. Forscher der Technischen Universität Wien wollen das nun ändern: Sie entwickeln Objektträger, auf denen menschliche Zellen wachsen. Mit diesen "Biochips" lassen sich Versuche durchführen, für die sonst Tiere leiden müssten. Die Wissenschaftler glauben sogar, dass Forschungsergebnisse damit aussagekräftiger werden als durch Studien an Tieren. Kann die Arbeit der Wiener Forscher Tierversuche bald ganz überflüssig machen?


Crew

  • presentation: Gernot Grömer
zum TV-Programm