Skip to main content

zum TV-Programm

Der Lehm-Papst

Die erdige Bau-Philosophie des Waldemar Eider

Unternehmerporträt, DEU 2018

Der Lehm-Papst

28.9.2020, 21:25 - 21:55 Uhr

  • Sender: ARD alpha
  • Länge: 30 Min


Neben Holz ist er der älteste Baustoff der Menschheit: Lehm. Ein Material mit vielen Vorteilen: Lehm ist ökologisch, speichert Wärme und reguliert die Luftfeuchtigkeit. Dennoch ist er in Deutschland lange in Vergessenheit geraten. Seit über 30 Jahren arbeitet Waldemar Eider aus Bisterschied daran, das zu ändern. Er hat den Lehm, der früher zusammen mit Stroh und Kuhmist vermischt und mit den Füssen gestampft wurde, zum leicht handbaren Fertigprodukt weiterentwickelt. Überall auf der Welt hat er seine Bauphilosophie unter die Häuslebauer gebracht, an einigen hundert Häusern hat er selbst mit Hand angelegt. Gerade hat Waldemar Eider eine wichtige Kooperation mit Partnern in Südtirol gegründet - dort werden ganz moderne Häuser mit Lehm gebaut. Und auch seine eigene Firma "eiwa Lehm GmbH" versucht, der Mittsechziger fit für die Zukunft zu machen - und für die Zeit nach seinem Ausstieg. Dann soll nämlich Sohn Jakob übernehmen. Aber kann jemand wie Waldemar Eider einfach so loslassen?


zum TV-Programm