Skip to main content

zum TV-Programm

Hauptsache gesund

Gesundheitsmagazin, DEU 2020

Hauptsache gesund

01.10.2020, 21:00 - 21:45 Uhr

  • Sender: MDR
  • Originaltitel: Hauptsache gesund
  • Länge: 45 Min


Knorpelschaden im Knie Verschlissener Gelenkknorpel im Knie lässt sich unter Umständen wieder aufbauen, ohne dass gleich ein künstliches Gelenk eingesetzt werden muss. "Hauptsache gesund" stellt verschiedene Verfahren vor und zeigt, was man selbst tun kann, um Knorpelschäden vorzubeugen. Verständigung Arzt und Patient Hat das Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient heutzutage einen Knacks? Zeitdruck und mangelnde Empathie auf der einen Seite, Krankheitsleugner und Internethypochonder auf der anderen. Buchautorin und Medizinerin Dr. Yael Adler erläutert bei "Hauptsache gesund" die grössten Fehler, die ein Arzt im Patientengespräch begehen kann und auch, was ein Patient unbedingt im Gespräch vermeiden sollte. Sie erklärt, wie man sich am besten auf einen Arztbesuch vorbereitet und wie eine echte respektvolle Kommunikation zwischen beiden Parteien gelingen kann. 30 Jahre Deutsche Einheit: Was wurde aus der Medizin im Osten? Die Medizin der DDR war gut organisiert. Schon Ende der 60er Jahre gelingt eine Nierentransplantation, eine der ersten weltweit. Masern und Kinderlähmung verschwinden durch konsequente Impfkampagnen. Tuberkulose wird nahezu ausgerottet. Anderseits sind viele Kliniken am Ende der DDR marode, Polikliniken verschwinden zunächst aus der Gesundheitslandschaft. Wie hat sich das Gesundheitssystem Ost 30 Jahren nach der Wende verändert? "Hauptsache gesund" klärt das anhand ganz praktischer Beispiele und Krankheiten.


Crew

  • presentation: Carsten Lekutat
zum TV-Programm