Skip to main content

zum TV-Programm

Er ist wieder da

Komödie, DEU 2015

Er ist wieder da

27.6.2019, 06:15 - 08:10 Uhr

  • Sender: Sky Cinema Comedy
  • Originaltitel: Er ist wieder da
  • Länge: 115 Min


Adolf Hitler strandet im Berlin der Gegenwart - und wird TV-Star! Bissige Mediensatire nach dem gleichnamigen Bestseller, bei der einem oft das Lachen im Hals stecken bleibt. - Knapp 70 Jahre nach seinem vermeintlichen Tod findet sich Adolf Hitler (Oliver Masucci) - sehr zu seiner eigenen Überraschung - im Jahr 2014 in Berlin wieder. Klar, dass der Ex-Diktator so einige Schwierigkeiten hat, sich in der modernen Welt zu orientieren. Doch dann startet "der Führer" mächtig durch: Als Comedian im Fernsehen!


Darsteller

  • Oliver Masucci(Adolf Hitler)
  • Fabian Busch(Fabian Sawatzki)
  • Christoph Maria Herbst(Christoph Sensenbrink)
  • Katja Riemann(Katja Bellini)
  • Franziska Wulf(Franziska Krömeier)
  • Michael Kessler(Michael Witzigmann)
  • Thomas Thieme(Senderchef Kärrner)
  • Michael Ostrowski(Rico Mancello)
  • Lars Rudolph(Kioskbesitzer)
  • Ramona Kunze-Libnow(Mutter Sawatzki)
  • Daniel Aminati(er selbst)
  • Gudrun Ritter(Oma Krömeier)
  • Marian Meder(Sawatzki-Darsteller)
  • Nina Proll(Ute Kassler)
  • Piet Fuchs(Maik)
  • Fred Aaron Blake(Der Hundezüchter)
  • Dagi Bee(Youtuber)
  • ChrisTezz(Youtuber)
  • Torge Oelrich(Youtuber)
  • Stephan Grossmann(Staatsanwalt Göttlicher)
  • Aaron Hildebrand(Neonazi #1)
  • Patrick Heinrich(Neonazi #2)
  • Christian Harting(Chefredakteur)
  • Christoph Zrenner(Gerhard Lümmlich)
  • Leon Ullrich(Journalist)
  • Louis DeVaughn Nelson(Journalist)
  • Paul Maaß(Krankenpfleger Falko)
  • Stefan Kreißig(Redakteur von My TV)
  • Christian Wagner(Trainee bei My TV)
  • Alexander Leopold Schank(Punk)
  • Frank Plasberg(er selbst)
  • Geert Wilders(er selbst)
  • Joachim Winterscheidt(er selbst)
  • Klaas Heufer-Umlauf(er selbst)
  • Jörg Thadeusz(er selbst)
  • Micaela Schäfer(sie selbst)
  • Roberto Blanco(er selbst)
  • Ventsislav Slavov(er selbst)

Crew

  • cut: Andreas Wodraschke
  • director: David Wnendt
  • script: David Wnendt, Johannes Boss, Collin McMahon, Mizzi Meyer, Marco Kreuzpaintner
  • camera: Hanno Lentz
  • music: Enis Rotthoff
zum TV-Programm