Skip to main content

zum TV-Programm

CMIM - Halbfinale - Irina Jae-Eun Park

Konzert, CAN 2018

CMIM - Halbfinale - Irina Jae-Eun Park

27.4.2019, 04:45 - 05:10 Uhr

  • Sender: Stingray Classica
  • Länge: 25 Min


Sopranistin Irina Jae-Eun Park (Südkorea, 1987), begleitet von Dokyung Han, im Halbfinale des Kunstlied-Wettbewerbs beim Concours musical international de Montréal 2018 (CMIM). Auf dem Programm stehen Mendelssohns Der Mond, Op. 86/5, Schumanns Mein schöner Stern (aus Minnespiel, Op. 101), Alfred Bachelets Chère nuit, Fernando Obradors Canciones Clásicas Españolas und Wenn je ein Schönes mir zu bilden glückte und O schöne Hand aus Ullmanns Fünf Liebeslieder von Ricarda Huch, Op. 26. Der Concours musical international de Montréal (CMIM) wurde 2002 ins Leben gerufen. Jedes Jahr lockt das Ereignis tausende Zuschauer in die Konzertsäle sowie Zuhörer vor Radio und Internet. Mit dem Wettbewerb sollen herausragende Musiker entdeckt und gefördert werden. Er wird als einziger jährlich in Nordamerika ausgetragen und die internationalen Teilnehmer werden in drei Disziplinen (Gesang-Violine-Piano) im Turnus von drei Jahren ausgezeichnet.


Crew

zum TV-Programm