Skip to main content

zum TV-Programm

Lucerne Festival 2008 - Russische Nacht

Konzert, CHE 2008

Lucerne Festival 2008 - Russische Nacht

23.4.2019, 22:15 - 00:00 Uhr

  • Sender: Stingray Classica
  • Originaltitel: Lucerne Festival 2008 - Russische Nacht
  • Länge: 105 Min


Peter Tschaikowsky (1840-1893): Der Sturm. Fantasie nach Shakespeare op. 18 - Sergej Rachmaninow (1873-1943): Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll op. 18 - Igor Strawinsky (1882-1971): Feuervogel-Suite. Hélène Grimaud (Klavier), Lucerne Festival Orchestra; Leitung: Claudio Abbado. Das Festival in Luzern ist eines der grössten und bedeutendsten Musikfestivals der Welt. Als Grundstein der Entwicklung von den Internationalen Musikfestwochen zum "Lucerne Festival" gilt das Festkonzert vom 25. August 1938 unter der Leitung von Arturo Toscanini. 2003 übernahm Claudio Abbado, seit 1966 regelmässiger Gast beim Festival, die Leitung des neu gegründeten Lucerne Festival Orchestra und inspirierte seine "Orchesterfamilie" bis zu seinem Tode im Januar 2014 zu Höchstleistungen. Das Lucerne Festival Orchestra besteht aus Mitgliedern des Gustav Mahler Chamber Orchestra, Musikern der Berliner Philharmoniker und internationalen Solisten.


Crew

zum TV-Programm