Skip to main content

zum TV-Programm

Nazi-Bauwerke: Utopie und Größenwahn

Der Atlantik-Wall

Geschichtsdoku, FRA 2013

Nazi-Bauwerke: Utopie und Größenwahn

18.11.2018, 15:55 - 16:45 Uhr

  • Sender: National Geographic
  • Länge: 50 Min


Um das besetzte Europa vor einer alliierten Invasion zu schützen, liess Hitler einen gigantischen Verteidigungswall bauen, der sich über Tausende von Kilometern von Frankreich im Süden bis nach Norwegen im Norden, erstreckte. Die Episode der Doku-Serie erzählt die Geschichte dieses riesigen Bauprojekts, das gewaltige Mengen an Material verschlang und an dessen Fertigstellung unglaublich viele Menschen aus dem gesamten "Dritten Reich" - zumeist Zwangsarbeiter - beteiligt waren. Ausserdem wird berichtet, ob und wie das Bauwerk seine Funktion bei seinem einzigen und zugleich ultimativen Test, der alliierten Invasion am D-Day, bestehen konnte.


Darsteller

  • Eirik Bar(SS-Hauptsturmführer M. Wittmann)
  • Erik Barr(SS-Hauptsturmführer M. Wittmann)
  • Nick Beardshaw(U-Boat Captain)
  • Brando Boniver(Adolf Galland/Tiger Tank Loader)
  • Stuart Chambers(Gestapo Interrogator)
  • Philip Delancy(Fritz Sauckel)
  • Carsten Hayes(Wernher von Braun)
  • Connor Kent(Luftwaffe Helper)
  • Roger Kesten(Gockel)
  • Michael Koltes(SS Officer)

Crew

  • director: Steve Baker, Luke McLaughlin, Christopher Spencer, Gary Johnstone
  • presentation: Tony Pollard, James Holland
zum TV-Programm