Skip to main content

zum TV-Programm

Giganten der Moderne

Die internationale Raumstation ISS

Technikdoku, DEU 2009

Giganten der Moderne

16.11.2018, 14:15 - 15:10 Uhr

  • Sender: National Geographic
  • Länge: 55 Min


320 Kilometer über unseren Köpfen umkreist die ISS, die International Space Station, die Erde. Die Geschwindigkeit der Raumstation beträgt rund 28.000 Kilometer in der Stunde. Möglich wurde diese technologische Spitzenleistung durch atemberaubende Entwicklungen aus den Laboratorien von Wissenschaftlern und Ingenieuren aus der ganzen Welt. Dabei ist die ISS selbst nichts anderes als ein gigantisches Labor, in dem zukünftige Missionen experimentell vorbereitet werden sollen. Unter welchen Bedingungen können Menschen auf Dauer ausserhalb der Erde leben? Wie könnte eine mögliche Marsmission konkret aussehen? Tag für Tag wird auf der ISS an praktisch verwertbaren Antworten gearbeitet. Diese Folge von "Big, Bigger, Biggest" zeigt, welche technologischen Durchbrüche notwendig waren, um die Raumstation zu bauen und erfolgreich in den Orbit zu schicken. Insgesamt fünf epochale Entwicklungen haben die Dokumentarfilmer ausgemacht, die sie schliesslich dem Zuschauer präsentieren. Dabei verwandeln sie scheinbar trockene Forschung in fesselnde Geschichten, die hochspannende Einblicke in die Welt der Raumfahrt gewähren.


Darsteller

  • Bob Bagdigian(Himself - NASA Project Manager)
  • Vance Brand(Himself - Former NASA Astronaut)
  • Randy Bresnick(Himself - Astronaut)
  • Leroy Chiao(Himself - Astronaut)
  • Michael Foale(Himself - Astronaut)
  • Michael Kiley(Himself - Former NASA Pilot)
  • Andrew Szydlo(Himself - Chemist)
  • Rick D. Wasserman(Narrator)
  • John Michie(Himself - Narrator)

Crew

  • director: Stephen Bonser
zum TV-Programm