Skip to main content

zum TV-Programm

Unter uns

Folge 5767

Dailysoap, DEU 2017

Unter uns

04.1.2018, 09:00 - 09:30 Uhr

  • Sender: RTL
  • Originaltitel: Unter uns
  • Länge: 30 Min


Ute erhält Post von Christin Schäfer aus Südamerika mit einem aktuellen Foto von Matilda und der Versicherung, dass es dem kleinen Mädchen gut geht. Ute ist von dieser Nachricht so durch den Wind, dass Conor sich erneut Sorgen um seine Mutter macht und sich nicht traut, ihr zu sagen, dass er eigentlich zurück zum Training muss. Ute hat in der Zwischenzeit einen mutigen Plan gefasst. Sobald sie Conor zurück nach Barcelona geschickt hat, eröffnet sie Eva, dass sie Matilda auf eigene Faust suchen wird... Elli ist zunächst total begeistert, dass Paco ihr ein Studium in Budapest ermöglichen will. Auch die aufkommenden Sorgen vor einer Fernbeziehung kann er ihr nehmen. Als Elli gemeinsam mit Sina lernt, um mögliche Wissenslücken bei ihr aufzudecken, merkt sie, wie wenig sie diesen Teil ihres Studiums vermisst hat. Obwohl Bambi Elli darin bekräftigt, dass sie, genau wie er, als eine der wenigen Glücklichen schon von Kindesbeinen an wusste, was sie werden will, wird Elli bewusst, dass die Medizin gar nicht mehr ihr Lebenstraum ist... Britta will nach der Trennung von Rufus nicht auch noch das schöne Penthouse verlieren und reagiert empfindlich, als Benedikt ihr unterstellt, es sich alleine nicht leisten zu können. Während Britta durch vermeintlich geschickte Manipulation versucht, Roswitha zum Kauf "ihrer" Wohnung zu bewegen, erfährt Rufus, was Britta vorhat. Er sucht sie auf, um sie zur Vernunft zu bringen. Vor Rufus gibt Britta sich souverän, doch es bricht ihr das Herz, noch einen Traum begraben zu müssen. Britta ahnt nicht, dass Rufus langsam Zweifel an der Trennung kommen...


Darsteller

  • Petra Blossey(Irene Weigel)
  • Ben Ruedinger(Till Weigel)
  • Milos Vukovic(Paco Weigel)
  • Isabell Hertel(Ute Kiefer)
  • Claudelle Deckert(Eva Wagner)
  • Tabea Heynig(Britta Schönfeld)
  • Lars Steinhöfel(Easy Sommer)

Crew

  • director: Markus Hansen
zum TV-Programm