Skip to main content

zum TV-Programm

Crimson Peak

Horrorfilm, USA / CAN 2015

Crimson Peak

06.1.2018, 21:45 - 23:40 Uhr

  • Sender: SRF 2
  • Originaltitel: Crimson Peak
  • Länge: 115 Min


Die junge Amerikanerin Edith Cushing (Mia Wasikowska) geht zu Beginn des 20. Jahrhunderts ihrer Leidenschaft nach, Gruselgeschichten zu Papier zu bringen. Was Wunder, hatte sie doch der Geist ihrer verstorbenen Mutter als Zehnjährige besucht. Nicht nach übersinnlicher, sondern sinnlicher Zuneigung steht der Sinn dem jungen örtlichen Doktor Dr. Alan McMichael (Charlie Hunnam). Doch ihre Gunst erringt der stattliche Schotte Thomas Sharpe (Tom Hiddleston), der Edith in seine Heimat mitnimmt. Dies erweist sich deshalb als problematisch, weil der junge Adelige verarmt ist und es im Verbund mit seiner kaum weniger hintertriebenen Schwester (Jessica Chastain) auf das namhafte Vermögen seiner jungen Braut abgesehen hat. Eine bedrohliche Atmosphäre wohnt auch dem Anwesen der Sharpes in den Highlands inne, einem heruntergekommenen Schloss, in dem sich bloss Geister wohlzufühlen scheinen. Als Edith dämmert, weshalb der Geist ihrer Mutter sie vor Jahren vor dem Crimson-Peak-Anwesen warnte, ist es vielleicht schon zu spät. Wohl kein anderer Regisseur als der Horrorkenner Guillermo del Toro hätte ein Hollywoodstudio dazu gebracht, ein Filmprojekt zu finanzieren, das italienischen "giallo"-Trash mit einer melodramatischen Romanze vermählt und dafür in einem Look schwelgt, den der Regisseur als "gothic à la italiana" bezeichnet. Für seinen opulenten Film hat er sich die Dienste von Tom Sanders gesichert, der schon "Bram Stoker's Dracula" zum berauschenden Spektakel machte, und von der "Academy of Science Fiction, Fantasy & Horror Films" den Preis für das beste Filmdesign erhalten. Darüber hinaus war es die ausgewogene Mischung, die dem "Bündner Tagblatt" aufgefallen ist: "Mia Wasikowska, Jessica Chastain und Tom Hiddleston bewegen sich elegant zwischen der grossen Geste, die der opulenten Ausstattung, der aufwendigen Kostümierung und Filmarchitektur entspricht, und der feinen Ironie, ohne die der Film in Kitsch abgleiten würde." Auch seinem neuesten Film liess der in Mexiko geborene Filmemacher seine gestalterische Detailliebe angedeihen. "The Shape of Water" handelt von einem der Entdeckung eines geheimnisvollen Amphibienmannes und wird ab dem 15. Februar in den Kinos der Deutschschweiz auftauchen.


Darsteller

  • Mia Wasikowska(Edith Cushing)
  • Jessica Chastain(Lady Lucille Sharpe)
  • Tom Hiddleston(Sir Thomas Sharpe)
  • Charlie Hunnam(Dr. Alan McMichael)
  • Jim Beaver(Carter Cushing)
  • Burn Gorman(Holly)
  • Leslie Hope(Mrs. McMichael)
  • Doug Jones(Ediths Mutter / Lady Sharpe)
  • Jonathan Hyde(Ogilvie)
  • Bruce Gray(William Ferguson)
  • Kimberly-Sue Murray(Gesellschaftsmädchen)
  • Emily Coutts(Eunice McMichael)
  • Sofia Wells(die junge Edith Cushing)
  • Gillian Ferrier(Gesellschaftsmädchen)
  • Martin Julien(Postangestellter)
  • Matia Jackett(die junge Eunice)
  • Peter Spence(Hotelmanager)
  • Amanda Smith(Beatrice)
  • Javier Botet(Enola / Margaret / Pamela)
  • Laura Waddell(Pamela Upton)
  • Alec Stockwell(Finlay)
  • Brigitte Robinson(Sekretärin Jane)
  • Tamara Hope(Gesellschaftsmädchen)
  • Joanna Douglas(Zofe Annie)
  • Bill Lake(Gerichtsmediziner)
  • Jim Watson(Schiffahrtsagent)
  • Danny Waugh(Clubmitarbeiter)
  • Sean Hewitt(Reverend)
  • William Healy(der junge Alan)

Crew

  • cut: Bernat Vilaplana
  • director: Guillermo del Toro
  • script: Matthew Robbins, Lucinda Coxon, Guillermo del Toro
  • camera: Dan Laustsen
  • music: Fernando Velázquez
zum TV-Programm